iMPRESSUM

Datenschutzerklärung

Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Stand: 17.01.2020

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren die fantonnet gmbh, St. Gallerstrasse 28, 8716 Schmerikon, Schweiz  (nachfolgend «FANTONNET»), über die Bearbeitung beziehungsweise Verarbeitung und den Schutz von Personendaten und sonstigen personenbezogenen Daten (nachfolgend gemeinsam die «Personendaten») bei Besuch und Nutzung der vorliegenden Website (nachfolgend die «Website»).

Für einzelne und zusätzliche Angebote und Leistungen von FANTONNET können besondere, ergänzende oder weitere Datenschutzerklärungen bestehen.

  1. Bearbeitung von Personendaten

1.1    FANTONNET unterliegt dem schweizerischen Datenschutzrecht sowie allenfalls anwendbarem ausländischem Datenschutzrecht wie insbesondere jenem der Europäischen Union (EU). Die EU anerkennt, dass die Schweiz über eine Gesetzgebung verfügt, die einen angemessenen Datenschutz gewährleistet.

1.2    FANTONNET bearbeitet jene Personendaten, die notwendig  sind, um die Website dauerhaft zu betreiben. FANTONNET bearbeitet ausserdem jene Personendaten, die Besucherinnen und Besucher beziehungsweise Nutzerinnen und Nutzer der Website (nachfolgend gemeinsam die «Besucherinnen und Besucher») selbst erfassen – beispielsweise um FANTONNET zu kontaktieren oder um sich anzumelden. FANTONNET kann solche Personendaten mit Hilfe von Diensten Dritter bearbeiten oder durch Dritte bearbeiten lassen sofern und soweit ein angemessener Datenschutz gewährleistet ist und solche Personendaten nur zu gleichen Zwecken wie bei FANTONNET bearbeitet werden. Personendaten werden so lange gespeichert, wie sie für den jeweiligen Zweck oder die jeweiligen Zwecke notwendig  sind.

1.3    Beim Zugriff auf die Website fallen – wie standardmässig bei jeder Website – Daten wie unter anderem Datums- und Zeitstempel, verwendete Internet Protocol (IP)-Adressen, Adressen und Namen der abgerufenen Seiten, Angaben zu den verwendeten Betriebssystemen und Browsern sowie allenfalls freigegebene Standortdaten an. FANTONNET verwendet solche Daten für die statistische Auswertung von Besuch und Nutzung der Website und zur Erkennung von technischen Problemen, um die Website verbessern und anderweitig weiterentwickeln zu können. FANTONNET identifiziert mit solchen Daten keine Besucherinnen und Besucher.

1.4   FANTONNET gibt keine Personendaten ohne Einwilligung der betroffenen Personen an Dritte weiter. Davon ausgenommen sind gesetzliche Verpflichtungen zur Weitergabe, die

Weitergabe im Rahmen der Informationen in dieser Datenschutzerklärung, die Weitergabe, um rechtliche Ansprüche von FANTONNET durchzusetzen, und die Weitergabe um berechtigte Interessen zu wahren.

1.5    FANTONNET trifft angemessene organisatorische und technische Massnahmen, um den Datenschutz und die Datensicherheit zu gewährleisten. Bei der Bearbeitung von Personendaten im Ausland sowie mit Hilfe von Diensten Dritter oder durch Dritte trifft FANTONNET Massnahmen um einen angemessenen Datenschutz zu gewährleisten.

1.6    Der Zugriff auf die Website erfolgt mittels Transportverschlüsselung (SSL / TLS, https://…).

1.7    Der Zugriff auf die Website unterliegt – wie grundsätzlich jede Internet-Nutzung – der anlasslosen und verdachtsunabhängigen Massenüberwachung durch Sicherheitsbehörden in der Schweiz, in der EU, in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) und in anderen Staaten. FANTONNET kann keinen Einfluss auf die entsprechende Datenbearbeitung durch Geheimdienste, Polizeistellen und andere Sicherheitsbehörden nehmen.

  1. Rechtsgrundlagen

2.1    Rechtsgrundlage für die Bearbeitung von Personendaten mit Einwilligung der betroffenen Personen bildet insbesondere Art. 6 Abs. 1 Bst. a der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

2.2    Rechtsgrundlage für die Bearbeitung von Personendaten, die zur Erfüllung eines Vertrages mit betroffenen Personen oder für die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen von FANTONNET erforderlich sind, bilden insbesondere Art. 6 Abs. 1 Bst. b DSGVO und Art. 6 Abs. 1 Bst. c DSGVO.

2.3    Rechtsgrundlage für die Bearbeitung von Personendaten, die für den Schutz lebenswichtiger Interessen von betroffenen Personen oder anderen Personen erforderlich ist, bildet insbesondere Art. 6 Abs. 1 Bst. d DSGVO.

2.4    Rechtsgrundlage für die Bearbeitung von Personendaten, die zur Wahrung von berechtigten Interessen von FANTONNET sind, aber von keiner anderen Rechtsgrundlage erfasst werden, bildet Art. 6 Abs. 1 Bst. f DSGVO, sofern keine Grundfreiheiten und Grundrechte oder Interessen der betroffenen Personen, die den Schutz von Personendaten erfordern, überwiegen, insbesondere wenn es sich bei den betroffenen Personen um Kinder handelt. Bei der Bearbeitung von Personendaten in diesem Rahmen liegt das berechtigte Interesse von FANTONNET in der Gewährleistung der eigenen unternehmerischen Tätigkeit zum Vorteil von Allgemeinheit, Eigentümerinnen und Eigentümern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

  1. Kontakt, Online-formulare, weitere Formulare, Online-Bestellungen

3.1    Besucherinnen und Besucher können die Website unter anderem nutzen, um FANTONNET zu kontaktieren, Broschüren und Informationsmaterial bestellen, sich online anzumelden, Informationen abzurufen. Besucherinnen und Besucher, welche die Website für Kontakt mit FANTONNET nutzen, erklären ihre Einwilligung, dass ihre entsprechenden Daten für den Zweck von Kontakt beziehungsweise Bearbeitung durch FANTONNET benutzen dürfen.

3.2    Personendaten aufgrund von Online-Umzügen werden durch FANTONNET nur bearbeitet, soweit sie für die spätere Durchführung erforderlich sind.

3.3    Der Kontakt mit FANTONNET ist nicht nur über die Website, sondern auch per Briefpost, per E-Mail und telefonisch möglich.

  1. Cookies und Zählpixel

4.1    Für die Website können Cookies und Zählpixel (Web Beacons) von FANTONNET und von Dritten eingesetzt werden. Cookies und Zählpixel dienen, auch bei Dritten (Third-Party Cookies), der statistischen Auswertung von Besuch und Nutzung der Website und zur Erkennung von technischen Problemen, um die Website verbessern und anderweitig weiterentwickeln zu können.

4.2    Cookies sind insbesondere kleine Textdateien, die auf den Endgeräten, wie beispielsweise auf den Smartphones und sonstigen Computern der Besucherinnen und Besucher, gespeichert werden. Zählpixel werden bei Besuch und Nutzung der Website aufgerufen. FANTONNET speichert Cookies sowie Daten im Zusammenhang mit Cookies und Zählpixeln für jene Dauer, die notwendig ist, um die Website dauerhaft zu betreiben.

4.3    Cookies können in den Browser-Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktiviert sowie gelöscht werden. Zählpixel können in den Browser-Einstellungen oder mit entsprechenden Browser-Erweiterungen jederzeit blockiert werden. Mit ganz oder teilweise deaktivierten Cookies und blockierten Zählpixeln verliert das Angebot allenfalls an Benutzerfreundlichkeit oder kann das Angebot allenfalls nicht mehr in vollem Umfang genutzt werden.

  1. Dienste von Dritten

5.1    FANTONNET kann Dienste Dritter – auch im Ausland und dabei auch in den USA – verwenden, um die Website dauerhaft betreiben zu können.

5.2    FANTONNET verwendet Google Analytics für die statistische Auswertung von Besuch und Nutzung der Website und zur Erkennung von technischen Problemen, um die Website verbessern und anderweitig weiterentwickeln zu können. FANTONNET identifiziert mit Google Analytics keine Besucherinnen und Besucher.

5.3    Google Analytics ist ein Dienst der amerikanischen Google LLC (nachfolgend

«Google»). Google bearbeitet Daten über Besuch und Nutzung der Website im Auftrag von FANTONNET.

5.4    FANTONNET hat bei Google Analytics die Anonymisierung von IP-Adressen  aktiviert, so dass die IP-Adressen der Besucherinnen und Besucher – ausser in Ausnahmefällen wie beispielsweise technischen Problemen in Europa – vor der Übermittlung in die USA gekürzt werden. Google führt Daten der Besucherinnen und Besucher nach eigenen Angeboten nicht mit anderen Daten von Google zusammen. Besucherinnen und Besucher können der Bearbeitung ihrer Daten durch Google im Rahmen von Google Analytics mit dem «Browser Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics»  oder durch ein entsprechendes «Opt-out»-Cookie  widersprechen. Besucherinnen und Besucher können weiter die Informationen verwalten, die Google verwendet, um allfällige Werbung einzublenden.

5.5    Google unterliegt sowohl dem EU-amerikanischen als auch dem schweizerisch-amerikanischen Privacy Shield  und gewährleistet damit einen angemessenen Datenschutz. Google hat entsprechende Kontaktadressen für Beschwerden und Fragen  im Zusammenhang mit dem Datenschutz veröffentlicht.

5.6    Google hat insbesondere folgende Informationen zu Art, Umfang und Zweck der Datenbearbeitung veröffentlicht: Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen, Datenschutz bei Google Analytics, Google Analytics-Bedingungen.

  1. Rechte von Besucherinnen und Besuchern

6.1    Besucherinnen und Besucher sowie sonstige Personen, deren Personendaten durch FANTONNET bearbeitet werden, können unentgeltlich eine Bestätigung, ob Personendaten bearbeitet werden sowie Auskunft über die Bearbeitung ihrer Personendaten verlangen, die Bearbeitung ihrer Personendaten einschränken lassen, ihr Recht auf Datenübertragbarkeit wahrnehmen, ihre Personendaten berichtigen, löschen («Recht auf Vergessen werden») oder sperren lassen, sowie Widerruf einer erteilten Einwilligung zur Bearbeitung ihrer Personendaten  und Widerspruch gegen die Bearbeitung ihrer Personendaten erheben. Die einzelnen Rechte von Besucherinnen und Besuchern sowie sonstigen betroffenen Personen richten sich nach dem jeweils anwendbaren Datenschutzrecht.

6.2    Die Anmeldung von Rechten gemäss Datenschutzrecht erfolgt in der Regel per E-Mail, kann aber auch per Briefpost erfolgen:

Fantonnet gmbh
St. Gallerstrasse 28

8716 Schmerikon

Schweiz

E-Mail info@fantonnet.ch

6.3    Bei FANTONNET ist Marisa Hangartner  (E-Mail info@fantonnet.ch) für den Datenschutz verantwortlich.

6.4    Besucherinnen und Besucher sowie sonstige Personen, deren Personendaten durch FANTONNET bearbeitet werden, verfügen über ein Beschwerderecht bei den zuständigen Aufsichtsbehörden für den Datenschutz. Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte  (EDÖB).

  1. Schlussbestimmungen

FANTONNET kann diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern. Die Änderung erfolgt durch Veröffentlichung auf der Website.